Kategorienarchiv: Katzenkrankenversicherung

Sep 03

Tierschutz Euskirchen zu Gast bei tierversicherung.biz

Birgit Jansen vom Tierschutz Euskirchen hat uns vor kurzem besucht um die Katzenmilch für die Pflegestellen entgegen zu nehmen. Der Tierschutz Euskirchen e.V. wurde im Jahre 1985 gegründet und hat über 300 Mitglieder. Die aktiven Helfer des Vereins arbeiten ehrenamtlich, um unter anderem ausgesetzte oder vom Veterinäramt beschlagnahmte Katzen und Kleintiere in Pflege zu nehmen und …

Weiterlesen »

Aug 26

Wartezeiterlass für Axa Tierkrankenversicherungskunden

Die AXA Assistance Deutschland GmbH hat ihr Neugeschäft zum 15.08/.2012 der Tierkrankenversicherungen eingestellt. Ob dies auch  Auswirkungen auf den Bestand hat, kann momentan nicht gesagt werden. Unser Haus wurde in dieser Hinsicht mit widersprüchlichen Informationen versorgt. Für alle Axa Tierkrankenkunden haben wir jedoch erreicht, dass bei einem Wechsel in andere Tarife Versicherungszeiten angerechnet werden.

Weiterlesen »

Mrz 31

Wohin mit dem Haustier in der Urlaubszeit?

Am Montag 02.04.2012 startet Urlaubsaktion des Deutschen Tierschutzbundes mit Unterstützung von Whiskas und Pedigree Seit 18 Jahren ist die Urlaubsaktion Nimmst du mein Tier, nehm’ ich dein Tier des Deutschen Tierschutzbundes und seiner Mitgliedsvereine eine Lösung für diejenigen, die ihr Haustier nicht mit in den Urlaub nehmen können. Alljährlich werden dabei viele tausende engagierte Tierbesitzer …

Weiterlesen »

Mrz 30

Vorsicht Zecken!

VIER PFOTEN rät: Wachsamkeit schützt Hund und Katze Hamburg, 29. März 2012 – Die Zecke gilt laut Experten als das gefährlichste Tier Deutschlands. Kein anderes Tier ist für so viele Infektionen verantwortlich wie der kleine Blutsauger. Zecken können als Überträger von Krankheiten nicht nur dem Menschen, sondern auch Heimtieren gefährlich werden. Die Tierschutzorganisation VIER PFOTEN …

Weiterlesen »

Mrz 19

Welche Impfungen benötigt eine Katze?

Impfungen sind für Samtpfoten ebenso wichtig, wie für uns Zweibeiner. Besonders bei Katzenbabys stehen zunächst mehr Impfungen an, als bei größeren ausgewachsenen Katzen. Zunächst nehmen die kleinen den Schutz, den sie durch eine Impfung erhalten durch die Muttermilch auf. Diese schützt sie in den ersten Lebenswochen vor Krankheiten – anschließend muss dann jedoch geimpft werden …

Weiterlesen »

Mrz 14

Wie gebe ich meiner Katze eine Tablette?

Nehmen Sie die Katze in ihren Arm und betten Sie ihren Kopf so in Ihrer Ellenbogenbeuge, als wollten Sie einem Baby die Flasche geben. Gurren Sie vertraulich: „Was für ein liebes Kätzchen…“ Dann legen Sie die Pille ins Katzenmäulchen.

Mrz 10

Eifersucht bei unseren Katzen

Katzenhalter kennen ihre Tiere in der Regel recht gut und nehmen Stimmungsschwankungen schnell wahr. Wie alle starken Emotionen ändert auch Eifersucht das normale Verhalten der Vierbeiner.

Mrz 06

Wieviel sollte eine Katze trinken?

Genetisch gesehen sind Katzen Wüstentiere, die wenig Körperflüssigkeit verlieren und sie entsprechend wieder auffüllen müssen. Wie viel die Tiere trinken hängt natürlich auch von ihrer Ernährung ab. Katzen, die viel Nassfutter bekommen, nehmen einen Großteil ihres Flüssigkeitsbedarfs darüber auf.

Mrz 02

Einer Katze ein Zuhause geben

Bevor man eine Wohngemeinschaft mit einer Katze gründet, muss man sich zunächst Gedanken um die häuslichen Grundvoraussetzungen machen. Was sollte man anschaffen, bevor die Katze einzieht? Der wichtigste Bestandteil einer Erstausstattung ist mit Sicherheit das passende Ess- und Trinkequipment.

Feb 29

Hat eine Katze 7 Leben?

Die Frage, die wir uns stellen ist: woher stammt diese Redensart? Befragt man den Duden, bekommt man die Antwort: „eine Katze sieben Leben“.

Ältere Beiträge «